Informationen aus der ASG-Jugendgruppe

Segelspaß am 1. und 2. August 2017!

Der Sommer ist da, leider fehlt 2017 manchmal die Sonne.10 Kinder nahmen am Segelspaß der Ascheberger Seglergemeinschaft teil. Am ersten Tag ging es erst einmal darum die Bote und etwas Theorie kennen zu lernen. Was ist ein Schwert, was ist eine Schot und worin besteht der Unterschied zwischen Lee und Luv.

Auch Knoten sind nicht nur einfach Knoten. Im Segelsport müssen Knoten gut halten, aber sich auch gut und schnell öffnen lassen. Kreuzknoten, Achtknoten, Webleinsteg oder Palsteg – wofür brauchen wir diese und wie funktionieren sie?

Es gab viel zu lernen an den 2 Tagen aber auch der Segelspaß kam nicht zu kurz, einige Kinder hatten aber auch mehr Spaß mit dem Motorboot zu fahren und dieses auch einmal steuern zu dürfen.

Wie sicher die Boote sind, merkten die Kinder, als sie zu neunt in einem Opti saßen und er nicht unterging. Es dauerte nicht lange, bis die Kinder lernten den Wind mit dem Segel einzufangen und sie nicht gegen den Wind segeln können und trotzdem zu ihrem Ziel gelangen. Auch ein anschließendes Bad machte dem einen oder der anderen Spaß.

Weitere Fotos gibt es hier.